N & N informiert

Wir informieren Sie über aktuelle Themen!

Pflichtversicherungsbeiträge als Betriebsausgaben

Pflichtversicherungsbeiträge sind nur dann als Betriebsausgaben abzugsfähig, wenn es sich tatsächlich um Pflichtversicherungsbeiträge handelt, welche nach der Rechtsprechung des VwGH ausschließlich nach sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen zu beurteilen sind.

Trifft die beitragspflichtige Person die Beitragsleistung (Beitragspflicht) aufgrund einer zwingenden sozialversicherungsrechtlichen Vorschrift, der sie sich nicht entziehen kann, dann liegt jedenfalls ein Pflichtversicherungsbeitrag vor, der als Betriebsausgabe abzugsfähig ist.

 

VwGH, 16.11.2021, Ra 2020/15/0077