N & N informiert

Wir informieren Sie über aktuelle Themen!

Verdeckte Gewinnausschüttung – Beurteilung der Bonität

Bei der Beurteilung der Bonität im Zusammenhang mit der Prüfung ob eine Entnahme vom Verrechnungskonto durch den Gesellschafter eine verdeckte Gewinnausschüttung darstellt oder nicht, ist auch der Wert der Beteiligung des Gesellschafters an der Gesellschaft miteinzubeziehen.

Bei der Beurteilung der Bonität im Zusammenhang mit der Prüfung ob eine Entnahme vom Verrechnungskonto durch den Gesellschafter eine verdeckte Gewinnausschüttung darstellt oder nicht, ist auch der Wert der Beteiligung des Gesellschafters an der Gesellschaft miteinzubeziehen.

Der Wert der Beteiligung des Gesellschafters ist jedenfalls auch davon abhängig welche Gewinnausschüttungsansprüche der Gesellschafter gegenüber der Gesellschaft noch hat.

VwGH 23.01.2019, Ra 2018/13/0007