N & N informiert

Wir informieren Sie über aktuelle Themen!

Erfolglose Vermietung einer Eigentumswohnung

Aufwendungen können auch dann als Werbungskosten zum Ansatz gebracht werden, wenn ihnen z.B. bei der Vermietung von Immobilien anlässlich eines Leerstandes vorübergehend keine Mieteinnahmen gegenüberstehen.

Voraussetzung hierfür ist aber, dass die ernsthafte Absicht zur späteren Erzielung von Mieteinkünften eindeutig nachgewiesen werden kann. Eine bloß behauptete nicht nach Außen getretene Vermietungsabsicht reicht als Nachweis nicht aus. (vgl. VwGH 25.11.2015, Ro 2015/13/0012) Die schlechte Lage und gegebenenfalls schlechte Ausstattung einer Wohnung lassen noch nicht den Schluss zu, dass eine erfolgreiche Vermietung dieser Wohnung von vornherein als aussichtslos erscheint.

 

VwGH 13.12.2021, Ra 2019/13/0123