N & N informiert

Wir informieren Sie über aktuelle Themen!

Datenschutzgrundverordnung - DSGVO - ab 25.05.2018

Mit Wirkung 25.05.2018 wird die Datenschutzgrundverordnung, welche eine europaweite einheitliche Regelung im Zusammenhang mit dem Datenschutz vorsieht, in Kraft treten.

Die DSGVO erlegt jedem Unternehmen, welches Daten von Mitarbeitern, Kunden, Patienten etc. verarbeitet eine Vielzahl von organisatorischen Verpflichtungen auf.

Werden diese organisatorischen Verpflichtungen nicht erfüllt ist mit empfindlichen Verwaltungsstrafen zu rechnen, deren Höhe teilweise sogar existenzbedrohend sein kann.

Die Verarbeitung von Daten ist (weiterhin) verboten wenn nicht von den Betroffenen (Kunden, Patienten, Mitarbeitern) eine ausdrückliche Erlaubnis zur Datenverarbeitung eingeräumt wurde oder durch die Datenverarbeitung gesetzliche Verpflichtungen erfüllt werden.

Diesem Thema ist bitte ab sofort erhöhtes Augenmerk zu schenken und stehen wir Ihnen für eine detaillierte Information, in welcher Ihnen dargelegt wird welche konkreten Maßnahmen Sie bis längstens 25.05.2018 ergreifen müssen um die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzverordnung zu erfüllen, ab sofort zur Verfügung.