N & N informiert

Wir informieren Sie über aktuelle Themen!

Aufteilung von Gebäuden nach dem Nutzflächenschlüssel

Entgegen den gesetzlichen Bestimmungen und der höchstgerichtlichen Judikatur des Verwaltungsgerichtshofes (VwGH) hat das Bundesfinanzgericht (BFG) mit Erkenntnis vom 24.11.2016, RV/1100057/2013 ein Gebäude nach Ertragswerten in Betriebs- und Privatvermögen aufgeteilt.

 

Schon mit VwGH-Erkenntnis vom 29.07.2014, 2010/13/0126 hat der VwGH diese Vorgangsweise abgelehnt und die Aufteilung von Gebäuden nach den Nutzflächen bestimmt.

 

Mit Entscheidung vom 31.01.2019, Ro 2017/15/0011, hat der VwGH seine Rechtsprechung, dass entsprechend den Nutzflächen die Aufteilung der Gebäude in Betriebs- und Privatvermögen zu erfolgen hat, bestätigt.

 

VwGH 31.01.2019, Ro 2017/15/0011